Willkommen bei den 94 Clubs im Distrikt 1940

Governor Edgar Friedrich (RC Herzogtum Lauenburg-Mölln)

Governor Edgar Friedrich begrüßt Sie herzlich auf den Internetseiten des Distrikts 1940!

Diese Seiten sind für Rotarierinnen und Rotarier eingerichtet. Alle anderen Besucher sind herzlich eingeladen, sich hier über Rotary zu informieren.

Zusammengefasst finden Sie hier Informationen aus und für den Distrikt. Um die internen Informationen einsehen zu können, müssen Sie sich mit dem Rotary-Login autorisieren.

  • nach oben nach oben

    Kindertag goes digital

    Rotary Kindertag

    Liebe Freundinnen und Freunde,

    die Steuerungsgruppe des Berliner Kindertages lädt Sie alle herzlich ein:

    Nachdem wir zuletzt sehr weit in die Ferne ausgeschwärmt sind, laden wir beim nächsten Virtuellen Ausschwärmen am 11.4.2021 mal wieder mitten in unseren Distrikt 1940 ein.

    In Berlin und Umland haben sich seit 9 Jahren bis zu 35 Rotary Clubs zu einem großen Hands-on Projekt zusammen getan, um Kinder zu fördern, Lehrer und Betreuer zu unterstützen, etwas Aufmerksamkeit in der Presse zu erzielen und einfach gemeinsam ganz viel Spaß zu haben.

    Da der Corona-Virus auch in diesem Jahr wohl die Großveranstaltung im Berliner Zoo mit 3.000 Kinder und 200 Helfern aus der ganzen rotarischen Familie verhindert, haben wir das Konzept des digitalen Kindertags entwickelt.

    Wie das geht? Schaut bei uns rein und lernt das Konzept des

    Rotary Kindertag goes digital

    kennen.

    Das Praktische an der digitalen Welt: Ihr könnt den Kindertag mit den vorhandenen Systemen, Vorlagen und der entstehenden Homepage z.B. auch in Lübeck, Schwerin, Stralsund, Cottbus oder jeder anderen Stadt umsetzen.

    Die Steuerungsgruppe des Rotary Kindertages lädt Euch / Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

    Thema: Rotarisches Ausschwärmen - Rotary Kindertag
    Uhrzeit: 11.Apr. 2021 um 10:30 Uhr

    Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/92061952282?pwd=d2UveHJOM0E3UC9UMXBJdXJzZWs5Zz09
    Meeting-ID: 920 6195 2282
    Kenncode: 132566

    Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/abVJQItyU7

    Gespannt sind wir auf die Erfahrungen der Steuerungsgruppe, von denen wir alle profitieren wollen.

    Wir freuen uns auf Sie, und haben Sie schon einmal überlegt, wie viele private und andere Zoos es in unserem Distrikt gibt, wahrscheinlich auch ganz in Ihrer Nähe?

    Vielleicht wartet ja auch ein Tier aus Ihrem Zoo darauf, mit Ihrem Rotary-Club einen Namen im Rahmen eines Vorschlags-Wettbewerbs zu erhalten?

    Herzliche und rotarische Grüße

    Ihr Edgar Friedrich

 

  • nach oben nach oben

    1. Nord-Ost Konferenz der Service Clubs am 17./18.07.2021

    1. Nord-Ost-Konferenz der Service-ClubsDie Service-Clubs, zu denen auch wir als Rotary Distrikt 1940 zählen, können ihren Beitrag zum Bürgerschaftlichen Engagement umso besser leisten, umso mehr sie regional wie lokal vernetzt sind. Dies gilt nicht nur im eigenen Verband, sondern vor allem für den berühmten Blick über den Tellerrand hinaus.

    Mit der geplanten 1. Nord-Ost Konferenz der Service Clubs am 17./18.07.2021 wollen wir - das sind der Distrikt 89 von Inner Wheel Deutschland, die Division 2 und 14 vom Kiwanis-Distrikt Deutschland, der Distrikt 3 und 10 von Ladies´ Circle Deutschland, die Bezirke I, II und III des Lions-Distrikt 111 Nord-Ost, der Leos Distrikt 111 Nord-Ost, der Rotary International Distrikt 1940, der Rotaract Distrikt  1940, den Distrikten 2, 15 und 16 von Round Table Deutschland, den Bezirken I und III der Soroptimistinnen International Deutschland sowie die Areas 03 und 07 des District 27 ZONTA International – einen Schritt in Richtung Vernetzung der Service-Clubs über die eigenen Verbandsgrenzen gehen. Wir wollen uns dabei gegenseitig vorstellen und erste Ansätze für einen engeren Austausch auch auf lokaler Ebene bieten.

    Wir gehen davon aus, dass im Juli die behördlichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 es zulassen werden, dass wir die 1. Nord-Ost Konferenz als Hybrid-Veranstaltung durchführen können. Dies eröffnet uns auch die Chance, dass  möglichst viele Mitglieder unserer Clubs online teilnehmen können. Dazu wollen wir Ihnen jetzt schon einen kleinen Einblick in das Programm geben – doch es bleibt auch weiterhin spannend!

    Erste Programmübersicht:

    Am Samstag, 17.07.2021 findet ab 14.00 Uhr hybrid die Eröffnung der Nord-Ost Konferenz mit der Vorstellung der teilnehmenden Service-Clubs und Breakout-Sessions für jedermann.

    Am Sonntag, 18.07.2021 bleibt dann Zeit und Raum für den Austausch auf Area / Bezirk / Distrikt-Ebene. Auch hier wird es möglich sein, der Veranstaltung online zu folgen.

    Der Rotary International District 1940 mit seinem Incoming District Governor Martin Klein freut sich, Gastgeber dieser ersten Konferenz zu sein. Für die Vorbereitung und Durchführung der Konferenz unterstützt Ihn ein erfahrenes Projektteam des Rotary Club Berlin Platz der Republik. Der künftige Charakter der Konferenz soll rotierend sein, so dass bei der 2. Konferenz ein anderer Service-Club die Federführung übernimmt.

    Sollten Sie jetzt bereits Fragen oder Anregungen zur Veranstaltung haben , können Sie sich jederzeit gerne unter info@nordostkonferenz-serviceclubs.de an den Leiter des Projektteams, Assistant District Governor 2021/2022 Jörg M. Haas wenden.

 

  • nach oben nach oben

    Das neue RO.CAS ist da

    Seit dem 26. Oktober 2020 steht das neue RO.CAS den Clubs und ihren Rotarierinnen und Rotariern zur Verfügung. Ein von rund auf neu designetes Verwaltungssystem, welches den Anspruch erhebt, das rotarische Handeln und die Clubverwaltung einfacher zu gestalten.

    Wie bei allen Umstellungen steht am Anfang ein erneutes Kennenlernen von bisher Vertrautem, um dieses Kennenlernen und Ausprobieren einfacher zu gestalten, haben die District Internet and Communication Officers der deutschen Rotary Distrikte in den vergangenen Wochen zahlreiche Schulungen durchgeführt, deren Mittschnitte unter http://umstellung.rotary.de zur Verfügung gesteht. In dieses aufgezeichneten Online-Schulungen werden all die Themen behandelt, die für das Alltagsgeschehen der Clubverwaltung bestimmend sind.

    Dennoch beliben immer Fragen offen - und leider bestehen an der ein oder anderen Stelle auch noch Kinderkrankheiten im System. Um Abhilfe bei diesen Problemen zu leisten, wurden die Servicestrukturen rund um die rotarische IT ebenfalls neu aufgestellt, hierfür steht nun werktäglich in der Zeit von 8:30 -17:30 Uhr das Support-Team des Rotary Verlages bereit.

    Sie erreichen das Support Team entweder über das Kontaktformular unter
    http://servicedesk.rotary.de
    oder über die E-mailadresse
    itservice@rotarier.de

    Machen Sie von diesen Möglichkeiten reichlich Gebrauch, denn auch das Support-Team lernt dadurch, an welchen Stellen besonders viel Unterstützung notwendig ist.

    Natürlich stehen Ihnen auch weiterhin Ihre DICOs mit Rat und Tat zur Seite, wenn das Support-Team nicht weiter weiß.

 

  • nach oben nach oben

    Virtuelles Ausschwärmen

    Liebe Freundinnen und Freunde,

    die Möglichkeiten sind eröffnet, also was ist denn das, wovon jeder spricht:

    Virtuelles Ausschwärmen

    warum:          vielleicht kennen Sie es aus Ihrem Club, in einer Woche schwärmen alle zu                       diversen Nachbarclubs aus (einzeln, zu zweit o.a., lassen nur eine                       Stallwache zurück) und berichten in der Folgewoche, was die
                          Freundinnen/Freunde in den anderen Clubs so machen, wie der Vortrag                       war, wen man traf und was sonst noch geschah.

    Vorteil:           Freundschaften erneuern, Blick über den Tellerrand.
    Aufwand:       erträglich

                          In Zeiten, wo wir nicht überall hin ausschwärmen können, tun wir dieses

    virtuell:         ein Club lädt alle Freundinnen/Freunde aus dem Distrikt zu sich ein.

    wie:               anmelden über ausschwaermen@rotary1940.org

    wann:            gleich heute, um einen Termin für einen Samstagvormittag in einer
                          „geraden“ Kalenderwoche zu vereinbaren.

    Wagnis?         Was kann schlimmstenfalls passieren? Nichts!

                          Sie laden zu einem zwanglosen Zusammensein ein, vielleicht wie bei einem                       Meeting (Regularien müssen nicht sein) und berichten z.B. über den Club,                       ein Projekt welches Sie gemacht haben oder noch machen wollen, vielleicht                       brauchen Sie dafür Unterstützung (ggf. auch Geld für ein gemeinsames                       Grant-Projekt). Einen Vortrag vielleicht, den Sie sonst nur im Club gehört                       und gesehen hätten, nun können wir anderen dabei sein?

                           Wollen Sie uns zusätzlich Ihre schöne Umgebung zeigen oder einen                       anderen Videobeitrag? Eine virtuelle Führung/ein Film muss nicht lang sein,                       aber wir sind dabei und können es mit Ihnen virtuell erleben.

    wie:               ein paar organisatorische Vorbereitungen, die Ihnen für Zoom-Meetings                       bekannt sind.

    wer unterstützt bei Fragen?   DIKO Frd. Sascha Rasmussen Tel. +49 177 583 74 23
                                                   dico1940@rotary.de oder
                                                   ausschwaermen@rotary1940.org

    Wir freuen uns, bald in Ihrem Club virtuell zu Gast zu sein, ... und wenn Corona vorüber ist, dann kommen wir alle gerne auch persönlich zu Ihnen.

    Herzliche und rotarische Grüße

    Edgar Friedrich

  • nach oben nach oben

    Social Media im Distrikt – und wie kann ich mitmachen?

    Social Media im Distrikt 1940Der Distrikt 1940 geht in der Welt der Social Media neue Wege und gibt allen rotarischen Familienmitglieder im Distrikt eine Plattform: Rotary, Inner Wheel, Rotaract, Interact und Rotex - auf einem Blog (für diejenigen, die sich vor Facebook scheuen), auf einer Facebook-Fanpage, auf Instagram und in einem eigenen Youtube-Kanal

    » mehr...

  • nach oben nach oben

    Der Distrikt 1940

    Der Distrikt 1940 ist einer von 534 Distrikten in der weltweiten Gemeinschaft von Rotary International. Er erstreckt sich über eine recht große Fläche im Nordosten Deutschlands – von Neustadt (Ostsee) im Norden bis Cottbus im Süden, von der Elbe im Westen bis zu Oder und Neiße im Osten.

    Der Distrikt umfasst die Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und einen kleinen Teil von Schleswig-Holstein. Im geographischen Zentrum liegt Berlin, Bundeshauptstadt und Bundesland zugleich.

    Rotarisch gesehen ist unser Distrikt noch recht jung. Er wurde erst 1995 gegründet und entstand durch Teilung des Distrikts 1890. Nach dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung 1990 wurden auf dem Gebiet der ehemaligen DDR, wo es bis dahin keine Serviceclubs gegeben hatte, viele Rotary Clubs gegründet. 1995 waren es bereits 30 neue Clubs, sodass die Gründung eines eigenen Distrikts erforderlich wurde, der heute 93 Clubs mit rund 4000 Mitgliedern vereinigt. Allein in Berlin gibt es 31 Clubs. Organisatorisch gliedert sich der Distrikt in sieben Gebiete.

    Die Ostgrenze unseres Distrikts ist zugleich die Grenze zum Nachbarland Polen. Auch dort konnte sich erst nach 1990 das rotarische Leben entwickeln. Der Distrikt 1940 erhielt dabei die Aufgabe, als Leit- und Partnerdistrikt zu wirken. Im Rahmen des Deutsch-Polnischen Länderausschusses, dessen Gremien paritätisch besetzt sind, wurde und werden eine Vielzahl gemeinsamer Projekte durchgeführt, zahlreiche Partnerschaften deutscher und polnischer Clubs entstanden.

    Der Rotary International Distrikt 1940 Stipendienprogramm e.V. hat sich auf seine Fahnen geschrieben, herausragende Studenten aus Polen und anderen osteuropäischen Ländern an Hochschulen in unserem Distrikt zu fördern. Gegenwärtig werden ca. 30 Studenten mit von den Clubs gestifteten Stipendien für ein Jahr ausgestattet.

    Am internationalen Jugendaustausch von Rotary nimmt der Distrikt in jedem Jahr mit ca. 200 jungen Menschen teil. Danebenverfolgt unser Distrikt seit einigen Jahren noch ein besonderes Projekt zugunsten der Jugend: Unter dem Schlagwort „Lesen lernen – Leben lernen" finanzieren mehr als 50 Prozent der Clubs Lesebücher für Grundschüler, um ihnen die Freude am Lesen zu vermitteln.

    Auch mit andere Projekten engagieren sich die Clubs im lokalen Umfeld; sie unterstützen darüber hinaus die Rotary Foundation: durch Spenden und durch die Teilnahme an ihren Programmen, etwa dem Studiengruppenaustausch (GSE).

  • nach oben nach oben

    Distrikt-Intranet

    Sie haben am President elect Training Seminar oder am Grant Management Seminar nicht teilnehmen können oder wollen einen der Vorträge noch einmal in aller Ruhe durchgehen? Dann finden Sie die Präsentationen unserer Referenten nun im Distrikt-Intranet.

    Finden Sie hier alle PDF-Dateien zum Download »

 

 

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie Clubs in diesem Distrikt


 

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular
...wird geladen