- Aktiv für Flüchtlinge

© www.gesine-schwan.de

21.06.2018

 

Aktiv für Flüchtlinge

Ob als Club oder als einzelne Person: Rotarier versuchen, Flüchtlingen zu helfen. So wie Gesine Schwan.

Professor Gesine Schwan, ehemalige Präsidentin der Universität Viadrina und mehrfache Kandidatin im Rennen um das Amt des Bundespräsidenten, ist der Hauptgast der Veranstaltung  "Wellen schlagen - für mehr Menschlichkeit auf See". Am 23. Juni 2018 unterstützt sie damit ab 13.30 Uhr die Organisation SOS Mediterrannee in der Malzfabrik Berlin. 

Schwan wird Geschichten von Flüchtlingen vorstellen und lesen. Außerdem werden Künstler sich dort für die Menschlichkeit engagieren und ihre Programme zeigen - bis etwa Mitternacht. 

Der Eintritt ist frei, für Speis und Trank wird gesorgt.

Gesine Schwan ist Ehrenmitglied im RC Berlin-Mickiewicz und gründete die Humboldt-Viadrina School of Governance und das Nachfolge-Projekt Humboldt-Viadrina Governance Platform.

SOS Mediterrannee, Veranstaltung

 

 

Erschienen in Rotary Magazin

Rotary Magazin 12/2018

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Soziales

Robert Zinser Johann Michael Möller Martin W. Huff Holger Knaack Alfred Schön Kerstin Dolde

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen